Menu Book now
  • Portrait & Geschichte

Mittendrin und direkt an der Limmat

Der Storchen liegt am romantischen Weinplatz im Herzen der Zürcher Altstadt. Direkt vor dem Haus fliesst die Limmat vorbei und nur ein paar Schritte entfernt befinden sich der Paradeplatz, die Bahnhofstrasse, das Fraumünster mit den prächtigen Chagall-Fenstern, das Opernhaus, das Kunsthaus und die Tonhalle. In den verwinkelten Gassen rund ums Hotel finden sich zahlreiche attraktive Einkaufsmöglichkeiten.

Gastlichkeit seit mehr als 650 Jahren
Paracelsus hat ihn gekannt, Grimmelshausen hat hier gewohnt, Richard Wagner war im «Storchen» zu Gast: Seit mehr als 650 Jahren kennt man die Gastlichkeit des «Storchen» am Weinplatz in Zürich. Der bekannte Autor John Irving hat den «Storchen» in «Das Zirkuskind» und «Witwe für ein Jahr» verewigt. Und der Industrielle E.G. Bührle hat ihm im
20. Jahrhundert die Möglichkeit gegeben zu werden, was er heute ist. Lassen Sie uns in der wunderbaren Geschichte des «Storchen» ein paar Seiten zurückblättern.

Storchen Geschichte (PDF)